Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

Bienen-Schloss-Manufaktur GbR  (Onlineshop)

Die Leistungen des Onlineshop werden ausschließlich auf Grundlage der Algemeinen Geschäftsbedingungen erfolgen.

Vertragsabschlüsse:

Durch die Orderung (Bestellung) der gewünschten Produkte gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Das Angebot im Onlineshop stellt eine unverbindliche Aufforderung zum bestellen dar.

Der Vertragsgegenstand ist die bestellte Ware (§434Abs.13BGB) Beschafffenheit der Ware siehe Beschreibung.

Annahme des Angebotes erfolgt erst bei Versand der Ware durch uns.

Wiederruf /Wiederrufsrecht

Sie haben binnen 21 Tagen das Recht ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag (Bestellungen etc.) zu wiederrufen.

Hierzu reicht eine einfache Mitteilung an die Bienen-Schloß-Manufaktur GbR zum Schloß 12 19230 Warlitz oder Telephonisch 03885631731

Widerruf Folgen: Unverzüglich  Rücksendung der Ware durch den Kunden (Keine Kostenübernahme)

Rückzahlung nach Erhalt der Ware einschlieißlich der Lieferkosten entsprechend der Rechnung.

Unsere AGB sind im Internet abrufbar , ausdruckbar oder gelesen werden.

Vertragsabschluß: Der Vertrag kommt durch Annahme der Kundenbestellung durch uns zustande. Verzicht durch den Kunden auf den Zugang einer Annahmeerklärung (§151 Satz 1 BGB).

Verpackung und Versandkosten :

Wir versenden mit DHL als Paket, Päckchen oder Warensendung oder DHL Express. Versand ins Ausland: DHLEU /  World Portokosten werden in Rechnung gestellt!

Zölle und Abgaben ins EU Ausland auf Anfrage.

Portokosten werden entsprechend der jeweils gültigen Preisliste siehe (www.Dhl.de) weitergereicht. Sonderfall Portofreier Versand (siehe Versandkosten).

Bei Lieferungen innerhalb von Deutschland Liefern wir sowohl per Vorkasse als per Rechnung oder PayPal.

 

Gewährleistungen: Transportschäden : Falls Schäden vorfallen bitte um sofortige Meldung. Schäden können nur Anerkannt werden wenn Sie innerhalb von 7 Tagen 

nach Lieferung gemeldet wurden.

Es gilt das Deutsche Recht. Mit der Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Onlineshops anerkannt.

Klausel: Falls ein Teil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nichtig sein sollte, bleibt die sonstigen Bestimmungen trotzdem unberührt .

----------------------------------------------------

Preise und Lieferzeiten:

Als Landwirtschaftliche Vermarktung kann es zwischenzeitliche Verzögerungen geben, Ente, Saisonelle Gründe, Erntemengen... Die Lieferung erfolgt umgehend spätestens

jedoch innerhalb von 21 Tagen. Die Liefermöglichkeit bleibt vorbehalten.

Gerichtsstand ist Schwerin